Beipielbild

Aufzucht & Abgabe

EINDRÜCKE AUS DER WELPENSTUBE BIS ZUM AUSZUG

 

Die Welpen werden in einem ruhigen Bereich in einer geräumigen Wurfkiste geboren. Hier verbringen sie ihre erste Zeit. 
Unsere Welpen wachsen im Haus mit direkten Familien- und Rudelanschluss auf.
Ab der 3.-4. Woche vergrößern wir alles, sodass die Kleinen von der Wurfkiste in ihren Auslauf können. Fühlen die Kleinen sich da sicher, dann geht es auch regelmäßig in den eigenen Gartenbereich. Hier erwartet sie viel Platz zum spielen, toben und raufen. Die Kleinen lernen von Anfgang an den ganz normalen Alltag kennen, mit allen Geräuschen die dazu gehören, sowie unser restliches Rudel. Es ist sehr wichtig das die Kleinen viel Kontakt mit dem souveränen und sozialem Rudel bekommen. Das ist der Startschuss für ihr eigenes soziales Verhalten.

Nun können die Kleinen auch die ersten Besucher und Interessenten kennen lernen. Dies geschieht in der Regel ab der 4.-5.  Woche, je nach Entwicklungszustand der Welpen bzw des Wurfes. 

Die Welpen werden zwischen der 6.-7. Woche vom DOK auf Augen untersucht. Zudem bekommt man von uns ein tolles Welpenpaket mit allen Unterlagen des Welpen und der Eltern, umfangreiches Infomaterial mit vielen hilfreichen Tipps,  sowie Futter für die erste Zeit mit auf dem Weg. Unsere Welpen werden mit barf (Rohfleisch) aufgezogen. Wir geben dazu gerne Infos, eine Umstellung des Futters im eurem Zuhause ist jederzeit möglich. Vor Abgabe werden die Kleinen bereits ans Autofahren gewöhnt sein, haben ihre ersten Tierarzt Besuche gemeistert, lernen Halsband /Leine sowie die Hundebox (Kennel) kennen.

Und dann beginnt die neue große und weite Welt ...  mit euch zusammen, wo es soviel Neues zu entdecken und zu lernen gibt. Wir wünschen allen eine ganz tolle Welpenzeit und freuen uns natürlich auch weiterhin über Bilder, Berichte oder Besuche von euch und unterstützen euch wo wir können.

Unsere Würfe werden von nun an beim Club Australian Shepherd Deutschland (kurz CASD) unter dem VDH / FCI und im Australian Shepherd Club of America (in kurz ASCA) registriert. 

 

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Welpen prinzipiell als Familienhunde, also "not for breeding", d.h. nicht für die Zucht freigegeben, verkaufen. Sollten Sie evtl. Zuchtabsichten haben, würden wir uns freuen dies vorab mit Ihnen zu besprechen.
Wir möchten diese tolle Rasse und auch unsere Nachzucht vorsorglich schützen.

CASD04b.gif
Logo FCI JPEG.jpg
asca_logo_29.jpg

© 2016 - 2020  Everland-Aussies.de . All rights reserved. Impressum & Datenschutz.

Barf1