Agility, Rally, Obedience, ...

Copyright 2015, by E. Philippy 
ASVA eV

Agility ist eine Sportart, in der der Mensch den Hund durch einen Hindernisparcours leitet. Ziel ist es, diesen Parcours fehlerfrei innerhalb einer vorgeschriebenen Zeit zu bewältigen. Im Training ist daher genauso Wert auf Präzision, Technik und korrekte Körpersprache, sowie auch auf Tempo zu legen. Durch die körperliche Anforderung, dürfen Hunde im ASCA erst ab 18 Monaten auf Agility Trials geführt werden. Die Hunde sollten gesund (Hüfte, Herz uä) sein und auch der Mensch sollte ein gewisses Maß an Fitness mitbringen.

Rally ist ein Sport, der auf Partnerschaft und Teamwork zwischen Hund und Hundeführer aufbaut. Rally verbindet Elemente aus dem Obedience mit Freestyle-Elementen. Im Gegensatz zum Obedience, ist einiges mehr an Kommunikation zwischen Mensch und Hund erlaubt. Die Rally Trials dienen nicht nur dazu, die Fähigkeiten und die Beziehung des Hund-Mensch-Teams zu demonstrieren, sondern insbesondere auch ein faires Miteinander unter den Teilnehmern.

Hund und Hundeführer sind aufgefordert, einen vom Richter kreierten Rally-Kurs zu bewältigen. Allen startenden Teams einer Klasse, wird hierbei die gleiche Aufgabe gestellt. Der Parcours ist flüssig und zügig zu bewältigen. Das Team soll sich frisch, ausgewogen und mit Elan und Freude präsentieren. Allem voran sollen die Teilnehmer sportliche Fairness gegenüber ihren Hunden und natürlich ihren Mitstreitern zeigen.
 

Obedience ist eine Sportart, in der der Hund dem Menschen gegenüber einen freien und freudigen Gehorsam in Sachen Fußarbeit, Gehorsamsübungen, Apportieren, Geruchsunterscheidung, Distanzkontrolle und Gruppenübungen demonstrieren soll. Ziel ist es, die einzelnen Übungen fehlerfrei, dynamisch, mit den erlaubten Kommandos und/oder Signalen und einem harmonischen Team-Bild zu absolvieren. Die körperliche Belastung von Mensch und Hund ist im Obedience weitaus geringer, als in Sportarten wie Agility, so dass im ASCA Obedience bereits Hunde ab 6 Monaten auf Trials starten dürfen. Somit ist diese Disziplin auch noch für Hunde und auch Menschen im hohen Alter geeignet, wenn die körperliche Fitness nachlässt.

CASD04b.gif
Logo FCI JPEG.jpg
asca_logo_29.jpg

© 2016 - 2020  Everland-Aussies.de . All rights reserved. Impressum & Datenschutz.